Geobiologische Störfeldanalyse durch professionellen Radiästhet

Wie wohl fühlen Sie sich in Ihrem Zuhause? Ist es bereits ein Kraftplatz? Oder schlafen Sie noch nicht tief, fest und erholsam? Kann Ihr Wohlfühlbereich, Ihr Zuhause, Ihr Schlafplatz regenerierend sein wie ein Kraftplatz trotz Störfelder?

Welchen messbaren Einfluss haben Störfelder wie Wasseradern, Gesteinsbrüche, Gitternetze, Elektrosmog oder Mobilfunkmasten bisher auf mich gehabt? Wie voll ist meine innere "Batterie" noch, und woran zeigt sich das? Falls mir Energie fehlt, wo zeigt sich das? Was hat mich - langfristig - Energie gekostet?

Als vom Bund süddeutscher Baubiologen zertifizierter Radiästhet führe ich für Sie Messungen aller relevanten Störfelder im Wohnbereich einschließlich bioenergetischer Analyse hinsichtlich der Auswirkungen auf Sie durch. Dazu gehört auf Wunsch die Empfehlung einer spezifischen Lösung, bei der sie weder Ausziehen noch Möbel umstellen brauchen, damit Sie durch geopathische Störfelder nicht mehr belastet werden, sondern auf einem Kraftplatz leben. 

Geowave bietet seit über 20 Jahren weltweit wissenschaftlich nachgewiesene Lösungen an, die nicht nur in ca. 60 Krankenhäusern (!), Schulen, Kindergärten und ca. 3500 Milchkuhställen eingesetzt wird sondern auch in tausenenden von Privathaushalten. Seine  "Batterie" wieder voll zu bekommen ist für immer mehr "gestresste" Menschen bereits ein gesundheitliches Thema geworden. Auch im Spitzensport und der Industrie, wo die Wirkung leicht messbar ist, ist die Geowave schon lange im Einsatz. Geopathische Belstungen sind z.B. mit Medizinprodukten wie dem Oberon NLS System messbar! Diese mobilen Systeme kosten zwar bis zu 40.000 €, eines davon steht mir aber zur Verfügung.

Hintergrund zur einzig wissenschaftlich nachgewiesenen Lösung für Wasseradern und Co.


Picolabb / odem - Lebenspraxis oder wie sich Elektrosmog nutzen lässt


Referenzen

St. Galler Bauer: 3 von über 100 Schweizer Kunden aus dem Toggenburg im Interview

Schweizer Verband für Radiästesie: die einzige wissenschaftlich nachgewiesene Lösung bei Wasseradern ist die Geowave.

Weitere Referenzen 60 Krankenhäuser, Unternehmen, Banken, Versicherungen, Hotels, öffentliche Institutionen, Spitzensportler, etc.

Studie der ETH Zürich zur Auswirkung von Geopathischen Sörzonen auf die Gesundheit von Milchkühen (101 Seiten!)

Rinderstudie (farbig, 4 Seiten)



Literaturempfehlung

Rüdiger Dahlke -  Störfelder und Kraftplätze, wie man die einen beseitigt und die anderen nutzt


Sie möchten sich persönlich informieren oder einen Termin vereinbaren? -> Carsten Ganz, mobil: 0176 10 15 90 49